Current page:
Course directory (SoSe 2019)

Course directory (SoSe 2019)

HAWK HHG allgemein (SoSe 2019) 35 Veranstaltungen
No. Title Type Lecturers
03.2_Mär19 Tutor/inn/enSchulung Basis II - Hildesheim Course details Appointments on Friday. 15.03. 10:00 - 18:00

In der zweiten Basisschulung für Tutor*innen werden zunächst die ersten Erfahrungen der durchgeführten Tutorien reflektiert. Inhaltlich erhalten die Teilnehmenden in dieser Schulung Einblicke in die Dynamik von Gruppen und Führungsstilen – mit diesem Wissen werden gemeinsam Möglichkeiten des Einsatzes und Umgangs in spezifischen Situationen der Tutorien erarbeitet. Im weiteren Verlauf wird das Rollenverständnis der Tutorin / des Tutors beleuchtet und damit verbundene Fragen beantwortet.

Tutorien Ute Zaepernick-Rothe,
Dr. Martina Oster,
Maren Lange, MA,
Mario Leißring
03.1_Mär19 Tutor/inn/enSchulung Basis I - Hildesheim Course details Appointments on Thursday. 14.03. 10:00 - 18:00

In der Tutorienarbeit ergeben sich für Tutor*innen vielfältige Situationen, mit denen sie sich auseinandersetzen müssen. Beginnend mit den Grundlagen und Besonderheiten der Kommunikation werden in der ersten Basisschulung Inhalte vermittelt, die den Tutor*innen helfen, ihre Tutorien zu gestalten: das Gestalten und Strukturieren von Unterrichtseinheiten, Zeitmanagement sowie erste Hilfe und Handlungsmöglichkeiten bei schwierigen Situationen. Ein weiterer Baustein dieser Schulung sind Möglichkeiten zur Evaluation der durchgeführten Lehrveranstaltungen.

Tutorien Ute Zaepernick-Rothe,
Dr. Martina Oster,
Maren Lange, MA,
Mario Leißring
06.4_Sep19 Tutor/inn/enSchulung Vertiefung - Umgang mit Herausforderungen im Tutorium - Holzminden Course details

Der Umgang mit unerwarteten Situationen stellt für Tutor/inn/en häufig eine Herausforderung dar, der in dieser Vertiefungsschulung begegnet werden soll. An Fallbeispielen aus der Praxis bzw. dem Tutorienalltag werden für auftretende schwierige Situationen gemeinsam umsetzbare Lösungen erarbeitet. Am Ende der Schulung haben die Tutor/inn/en einen kleinen Werkzeugkoffer zusammengestellt, mit dem sie solchen Herausforderungen positiv begegnen können.

Tutorien Ute Zaepernick-Rothe,
Dr. Martina Oster,
Maren Lange, MA,
Mario Leißring
05.5_Juli19 Tutor/inn/enSchulung Vertiefung - Kollegiale Beratung in Hildesheim Course details Appointments on Wednesday. 03.07. 10:00 - 13:00

In dieser Vertiefung geht es darum, die Kollegiale Beratung - nach Kim-Oliver Tietze - als Werkzeug kennenzulernen und selbstständig einsetzen zu können. Die Kollegiale Beratung (Tietze) ist ein strukturiertes Beratungsgespräch in einer Gruppe, das einem klarem Ablauf folgt. Dabei ist das Ziel – gemeinsam – Lösung(en) für eine konkrete (Schlüssel-)Frage zu finden. Den einzelnen Gruppenmitgliedern werden dabei spezifische Rollen zugewiesen.
In dieser Schulung geht es einerseits darum das Werkzeug kennenzulernen und andererseits die Methoden, die sich für spezifische Fragen eigenen, anzuwenden.
Sie lernen
▪ wie Sie eine Kollegiale Beratung durchführen können
▪ wie Sie die Methode finden, die bestmöglich zur Schlüsselfrage passt
▪ wie Sie in den einzelnen Rollen agieren können
Methoden
Didaktischer Doppeldecker, aktivierende Methoden

Ute Zaepernick-Rothe,
Dr. Martina Oster,
Maren Lange, MA,
Mario Leißring
05.4_Mai19 Tutor/inn/enSchulung Vertiefung - Umgang mit Herausforderungen im Tutorium - Hildesheim Course details Appointments on Friday. 24.05. 10:00 - 13:30

Der Umgang mit unerwarteten Situationen stellt für Tutor/inn/en häufig eine Herausforderung dar, der in dieser Vertiefungsschulung begegnet werden soll. An Fallbeispielen aus der Praxis bzw. dem Tutorienalltag werden für auftretende schwierige Situationen gemeinsam umsetzbare Lösungen erarbeitet. Am Ende der Schulung haben die Tutor/inn/en einen kleinen Werkzeugkoffer zusammengestellt, mit dem sie solchen Herausforderungen positiv begegnen können.

Tutorien Ute Zaepernick-Rothe,
Dr. Martina Oster,
Mario Leißring,
Maren Lange, MA
HAWK-Studienberatung/SoSe19/Workshop Workshop: mit mehr Struktur durchs Studium! Course details Appointments on Friday. 03.05. 14:00 - 18:00, Saturday. 04.05. 09:00 - 15:00

Stress im Studium, - fehlende Zeitplanung, - Probleme vor den Klausuren - Das muss nicht sein !!!

In diesem Seminar erlernen Sie, wie Sie gezielt an solche Probleme herangehen können und diese schwierigen Situationen gut meistern können. Hier erlernen Sie Techniken, um sich besser zu organisieren, optimal zu lernen und Ihre kostbare Zeit sinnvoll einzusetzen.

Dieses Modul spricht sowohl die kognitiven, affektiven als auch psychomotorischen Fähigkeiten an, da es darum geht, das eigene Lernverhalten zu optimieren und die genannten Inhalte zu reflektieren. Themen werden sein:
◾Standortbestimmung: Welche Ziele habe ich und wie kann ich diese erreichen?
◾Wie definiere ich meine Ziele SMART? In welchen Bereichen habe ich Verbesserungspotenziale?
◾Lernen und Motivation: Wie kann ich meine Motivation stärken und dadurch bessere Erfolge erzielen?
◾Lerntypbestimmung: Welcher Lerntyp bin ich und was folgt daraus für meine Lernaktivitäten?
◾Gehirn & Lernen: Wie kann ich mein Gehirn optimal trainieren, um mehr Zeit zur Verfügung zu haben?
◾Mnemotechniken: Fitness für Ihr Gehirn, Verbesserung der Merkfähigkeit.
◾Zufriedenheit durch optimale Zeitplanung: Erlernen von Techniken des Zeitmanagements.
◾Erstellen von Tages- und Wochenplänen.
◾Erlernen von Zeitmanagementmethoden: ABC Analyse, Biokurve, ALPENmethode, eigene Lernpläne.
◾Mindmapping als Hilfe zur Strukturierung von Gedanken und Inhalten.

Der erste Termin steht fest. Der zweite Termin wird in Absprache mit der Gruppe vereinbart.

Workshop Rainer Hariefeld, Diplom Handelslehrer Wirtschaft und Französisch
Einführung in Citavi Course details Appointments on Friday. 26.04. 10:00 - 12:00

Das Literaturverwaltungsprogramm Citavi ermöglicht Ihnen, einfach und übersichtlich ein Literaturverzeichnis anzulegen. Sie können mit Hilfe von Citavi auch schon eine vorläufige Gliederung Ihrer schriftlichen Arbeit vornehmen. Darüber hinaus hilft Ihnen Citavi bei der Organisation Ihres Arbeitsablaufs.
In dieser Veranstaltung werden wir gemeinsam ein solches Verzeichnis anlegen und es zusätzlich mit Kommentaren und Zitaten versehen. Die Veranstaltung wird ca. zwei Stunden dauern und bietet an jeder Stelle die Möglichkeit für Fragen.
Es gibt eine HAWK-Campus-Lizenz, die über den Softwarekiosk auf allen HAWK-Rechnern installiert und genutzt werden kann.

Workshop Dominique Zacharias
Einführung in Citavi Course details Appointments on Tuesday. 23.04. 10:00 - 12:00

Das Literaturverwaltungsprogramm Citavi ermöglicht Ihnen, einfach und übersichtlich ein Literaturverzeichnis anzulegen. Sie können mit Hilfe von Citavi auch schon eine vorläufige Gliederung Ihrer schriftlichen Arbeit vornehmen. Darüber hinaus hilft Ihnen Citavi bei der Organisation Ihres Arbeitsablaufs.
In dieser Veranstaltung werden wir gemeinsam ein solches Verzeichnis anlegen und es zusätzlich mit Kommentaren und Zitaten versehen. Die Veranstaltung wird ca. zwei Stunden dauern und bietet an jeder Stelle die Möglichkeit für Fragen.
Es gibt eine HAWK-Campus-Lizenz, die über den Softwarekiosk auf allen HAWK-Rechnern installiert und genutzt werden kann.

Workshop Dominique Zacharias
02.1_Feb19 Tutor/inn/enSchulung Basis I - Göttingen Course details

In der Tutorienarbeit ergeben sich für Tutor*innen vielfältige Situationen, mit denen sie sich auseinandersetzen müssen. Beginnend mit den Grundlagen und Besonderheiten der Kommunikation werden in der ersten Basisschulung Inhalte vermittelt, die den Tutor*innen helfen, ihre Tutorien zu gestalten: das Gestalten und Strukturieren von Unterrichtseinheiten, Zeitmanagement sowie erste Hilfe und Handlungsmöglichkeiten bei schwierigen Situationen. Ein weiterer Baustein dieser Schulung sind Möglichkeiten zur Evaluation der durchgeführten Lehrveranstaltungen.

Tutorien Ute Zaepernick-Rothe,
Dr. Martina Oster,
Maren Lange, MA,
Mario Leißring
03.4_Mär19 Tutor/inn/enSchulung Vertiefung - Umgang mit Herausforderungen im Tutorium - Hildesheim Course details Appointments on Friday. 05.04. 14:00 - 17:30

Der Umgang mit unerwarteten Situationen stellt für Tutor/inn/en häufig eine Herausforderung dar, der in dieser Vertiefungsschulung begegnet werden soll. An Fallbeispielen aus der Praxis bzw. dem Tutorienalltag werden für auftretende schwierige Situationen gemeinsam umsetzbare Lösungen erarbeitet. Am Ende der Schulung haben die Tutor/inn/en einen kleinen Werkzeugkoffer zusammengestellt, mit dem sie solchen Herausforderungen positiv begegnen können.

Tutorien Ute Zaepernick-Rothe,
Dr. Martina Oster,
Maren Lange, MA,
Mario Leißring
HAWK-Studienberatung/SoSe_19/Vortrag4 Onlinevortrag "Richtig hier? Zweifel im Studium" Course details Appointments on Monday. 29.04. 18:15 - 19:15

Zweifel am Studium? Wer kennt das nicht? In diesem Webinar werden mögliche Hintergründe von Studienzweifeln erklärt und es werden exemplarisch Wege aufgezeigt, wie Studierende sich dieser Frage widmen können. In diesem kurzen Seminar können Impulse für mögliche Veränderungen gesetzt werden. Zudem werden Unterstützungsmöglichkeiten an und außerhalb der Hochschule vorgestellt.

Dies ist eine Onlineveranstaltung. Die Präsentation wird live in einem virtuellen Konferenzraum übertragen. Alle Teilnehmer/innen haben über eine Chatfunktion die Möglichkeit Fragen zu stellen und miteinander zu kommunizieren.
Durch das Webinar wird es allen Teilnehmer/innen ermöglicht, flexibel, ortsunabhängig und vertraulich teilnehmen zu können. Die einzige Voraussetzung ist eine stabile Internetverbindung.

Der virtuelle Raum öffnet um 17.45 Uhr. Der Vortrag beginnt um 18.15 Uhr. Der Link zum virtuellen Raum: https://webconf.vc.dfn.de/webinarstudienzweifel/

Seminar Johanna Milena Bobko
HAWK-Studienberatung/SoSe_19/Vortrag2 Onlinevortrag "Zeitmanagement" Course details Appointments on Monday. 01.04. 18:15 - 19:15

Tipps und Tricks für ein erfolgreiches Studieren! Themen dieses Vortrags sind Zeitplanung, Priorisierung und Methoden und Techniken rund um Zeitmanagement. Dieser Vortrag ist Teil einer Vortragsreihe. Mit dieser Vortragsreihe möchten wir Ihnen die bestmögliche Unterstützung für ein gelingendes Studium an die Hand geben und vermitteln Ihnen in kurzer Zeit Impulse und Wissen zu studienrelevanten Themen.
Es handelt sich um einen Onlinevortrag. Der Link zum virtuellen Raum ist: https://webconf.vc.dfn.de/vortragsreihe/. Es gibt kein Passwort. Sie können den Raum ab 17.45 Uhr an dem Veranstaltungstag betreten. Der Vortrag beginnt um 18.15 Uhr.

Die Vorträge sind kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen finden Sie hier: www.hawk.de/studienberatung oder auf der Website der HAWK.

Vorlesung/Blended Learning Johanna Milena Bobko
Einführung in Citavi Course details

Das Literaturverwaltungsprogramm Citavi ermöglicht Ihnen, einfach und übersichtlich ein Literaturverzeichnis anzulegen. Sie können mit Hilfe von Citavi auch schon eine vorläufige Gliederung Ihrer schriftlichen Arbeit vornehmen. Darüber hinaus hilft Ihnen Citavi bei der Organisation Ihres Arbeitsablaufs.
In dieser Veranstaltung werden wir gemeinsam ein solches Verzeichnis anlegen und es zusätzlich mit Kommentaren und Zitaten versehen. Die Veranstaltung wird ca. zwei Stunden dauern und bietet an jeder Stelle die Möglichkeit für Fragen.
Es gibt eine HAWK-Campus-Lizenz, die über den Softwarekiosk auf allen HAWK-Rechnern installiert und genutzt werden kann.

Workshop Dominique Zacharias
0.22 Tutor/inn/enSchulung mit Schwerpunkt Mathematik (Basis II und Vertiefung) - Göttingen Course details Appointments on Friday. 01.03. 13:00 - 18:00, Saturday. 02.03. 10:00 - 17:00

Inhalt
In der Mathematik sind Tutorien eine übliche Unterstützung der Studierenden. Wie diese Unterstützung ausgestaltet ist, liegt auch an den Tutor/innen. Die MatheTutor/innenSchulung qualifiziert die Tutor/innen hinsichtlich didaktischer, fachlicher und pädagogisch-psychologischer Aspekte. In dieser praktischen Schulung lernen Sie, wie die Zusammenhänge Ihrer Rolle als Tutor/in und Ihrem Verhalten sind, welche Lehr-Lern-Konzepte dahinterstehen und welche Verbindung zwischen Didaktik, dem Fach Mathematik und psychologischen Aspekten auf Seiten der Studierenden besteht. Die didaktischen Methoden werden in der Schulung in Form eines didaktischen Doppeldeckers vermittelt, d.h. jede Methode, die gelehrt wird, wird auch von den Teilnehmenden erlebt. In einem sog. Probehandeln können Sie das Erlernte in der Schulung ausprobieren und erhalten Feedback.
Sie lernen
▪ wie Sie Ihre Rolle als Tutor/in ausfüllen wollen.
▪ wie Sie die Mathematikvermittlung reflektieren können.
▪ wie Sie Ihre Studierenden aktivieren können mitzuarbeiten.
Methoden
Aktivierende Methoden, Methodenwechsel, didaktischer Doppeldecker, Feedback

Tutorien Ute Zaepernick-Rothe,
Mario Leißring,
Maren Lange, MA,
Dr. Martina Oster
Selbststudium Der lange Tag der aufgeschobenen Hausarbeiten Course details Appointments on Saturday. 22.06. 10:00 - 18:00 Seminar MA Sandra Zinngrebe,
Maren Lange, MA
HAWK-Studienberatung/SoSe19/Vortrag1 Onlinevortrag "Finanzierung/ Stipendien" Course details Appointments on Monday. 18.03. 18:15 - 19:15

Tipps und Tricks für ein erfolgreiches Studieren! Thema dieses Vortrags sind Stipendienmöglichkeiten, Überblick über Begabtenförderungswerke, Deutschlandstipendium und Recherchetipps.
Dieser Vortrag ist Teil einer Vortragsreihe. Mit dieser Vortragsreihe möchten wir Ihnen die bestmögliche Unterstützung für ein gelingendes Studium an die Hand geben und vermitteln Ihnen in kurzer Zeit Impulse und Wissen zu studienrelevanten Themen.
Es handelt sich um einen Onlinevortrag. Der Link zum virtuellen Raum ist: https://webconf.vc.dfn.de/vortragsreihe/. Es gibt kein Passwort. Sie können den Raum ab 17.45 Uhr betreten. Der Vortrag beginnt um 18.15 Uhr.

Die Vorträge sind kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Weitere Informationen finden Sie hier: www.hawk.de/studienberatung oder im Veranstaltungskalender auf der Website der HAWK.

Vorlesung/Blended Learning Anika Werner
06.2_Aug19 Tutor/inn/enSchulung mit Schwerpunkt Mathematik (Basis II und Vertiefung) - Holzminden Course details Appointments on Friday. 30.08. 13:00 - 18:00, Saturday. 31.08. 10:00 - 17:00

Inhalt
In der Mathematik sind Tutorien eine übliche Unterstützung der Studierenden. Wie diese Unterstützung ausgestaltet ist, liegt auch an den Tutor/inn/en. Die MatheTutor/inn/enSchulung qualifiziert die Tutor/innen hinsichtlich didaktischer, fachlicher und pädagogisch-psychologischer Aspekte. In dieser praktischen Schulung lernen Sie, wie die Zusammenhänge Ihrer Rolle als Tutor/in und Ihrem Verhalten sind, welche Lehr-Lern-Konzepte dahinterstehen und welche Verbindung zwischen Didaktik, dem Fach Mathematik und psychologischen Aspekten auf Seiten der Studierenden besteht. Die didaktischen Methoden werden in der Schulung in Form eines didaktischen Doppeldeckers vermittelt, d.h. jede Methode, die gelehrt wird, wird auch von den Teilnehmenden erlebt. In einem sog. Probehandeln können Sie das Erlernte in der Schulung ausprobieren und erhalten Feedback.
Sie lernen
▪ wie Sie Ihre Rolle als Tutor/in ausfüllen wollen.
▪ wie Sie die Mathematikvermittlung reflektieren können.
▪ wie Sie Ihre Studierenden aktivieren können mitzuarbeiten.
Methoden
Aktivierende Methoden, Methodenwechsel, didaktischer Doppeldecker, Feedback

Tutorien Ute Zaepernick-Rothe,
Mario Leißring,
Maren Lange, MA,
Dr. Martina Oster
HAWK-Studienberatung/SoSe19/Vortrag6 Vortrag "Wissenschaftliches Schreiben" Course details Appointments on Monday. 27.05. 18:15 - 19:15

Tipps und Tricks für ein erfolgreiches Studieren! Themen dieses Vortrags sind Schreibtypen- welcher Schreibtyp bin ich?, Schreibstrategien- Tipps zur Überwindung von Schreibblockaden, Vortrag mit praktischen Anteilen.

Dieser Vortrag ist Teil einer Vortragsreihe. Mit dieser Vortragsreihe möchten wir Ihnen die bestmögliche Unterstützung für ein gelingendes Studium an die Hand geben und vermitteln Ihnen in kurzer Zeit Impulse und Wissen zu studienrelevanten Themen.

Es handelt sich um einen Onlinevortrag. Der Link zum virtuellen Raum ist: https://webconf.vc.dfn.de/vortragsreihe/. Es gibt kein Passwort. Sie können den Raum um 17.45 Uhr betreten. Der Vortrag beginnt um 18.15 Uhr.

Die Vorträge sind kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen finden Sie hier: www.hawk.de/studienberatung oder auf der Website der HAWK.

Vorlesung/Blended Learning Maren Lange, MA
HAWK-Studienberatung/SoSe_19/Vortrag3 Onlinevortrag "Aufschieberitis: mit mehr Motivation durchs Studium" Course details Appointments on Monday. 15.04. 18:15 - 19:15

Wie kann ich mich auch während der Prüfungsphase besser konzentrieren? Tipps und Tricks für ein erfolgreiches Studieren!
Dieser Vortrag ist Teil einer neuen Onlinevortragsreihe. Mit dieser Vortragsreihe möchten wir Ihnen die bestmögliche Unterstützung für ein gelingendes Studium an die Hand geben und vermitteln Ihnen in kurzer Zeit Impulse und Wissen zu studienrelevanten Themen.
Es handelt sich um einen Onlinevortrag. Der Link zum virtuellen Raum ist: https://webconf.vc.dfn.de/vortragsreihe/. Es gibt kein Passwort. Sie können den Raum ab 17.45 Uhr an dem Veranstaltungstag betreten. Der Vortrag beginnt um 18.15 Uhr.

Die Vorträge sind kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen finden Sie hier: www.hawk.de/studienberatung oder auf der Website der HAWK.

Vorlesung/Blended Learning Johanna Milena Bobko
08.2_Feb20 Tutor/inn/enSchulung mit Schwerpunkt Mathematik (Basis II und Vertiefung) - Göttingen Course details

In der Mathematik sind Tutorien eine übliche Unterstützung der Studierenden. Wie diese Unterstützung ausgestaltet ist, liegt auch an den Tutor/innen. Die MatheTutor/inn/enSchulung qualifiziert die Tutor/inn/en hinsichtlich didaktischer, fachlicher und pädagogisch-psychologischer Aspekte. In dieser praktischen Schulung lernen Sie, wie die Zusammenhänge Ihrer Rolle als Tutor/in und Ihrem Verhalten sind, welche Lehr-Lern-Konzepte dahinterstehen und welche Verbindung zwischen Didaktik, dem Fach Mathematik und psychologischen Aspekten auf Seiten der Studierenden besteht. Die didaktischen Methoden werden in der Schulung in Form eines didaktischen Doppeldeckers vermittelt, d.h. jede Methode, die gelehrt wird, wird auch von den Teilnehmenden erlebt. In einem sog. Probehandeln können Sie das Erlernte in der Schulung ausprobieren und erhalten Feedback.
Sie lernen
▪ wie Sie Ihre Rolle als Tutor/in ausfüllen wollen.
▪ wie Sie die Mathematikvermittlung reflektieren können.
▪ wie Sie Ihre Studierenden aktivieren können mitzuarbeiten.
Methoden
Aktivierende Methoden, Methodenwechsel, didaktischer Doppeldecker, Feedback

Tutorien Ute Zaepernick-Rothe,
Mario Leißring,
Maren Lange, MA,
Dr. Martina Oster
08.1_Feb20 Tutor/inn/enSchulung Basis I - Göttingen Course details

In der Tutorienarbeit ergeben sich für Tutor/inn/en vielfältige Situationen, mit denen sie sich auseinandersetzen müssen. Beginnend mit den Grundlagen und Besonderheiten der Kommunikation werden in der ersten Basisschulung Inhalte vermittelt, die den Tutor/inn/en helfen, ihre Tutorien zu gestalten: das Gestalten und Strukturieren von Unterrichtseinheiten, Zeitmanagement sowie erste Hilfe und Handlungsmöglichkeiten bei schwierigen Situationen. Ein weiterer Baustein dieser Schulung sind Möglichkeiten zur Evaluation der durchgeführten Lehrveranstaltungen.

Tutorien Ute Zaepernick-Rothe,
Dr. Martina Oster,
Maren Lange, MA,
Mario Leißring
Abschluss PO 2011 Course details

Informationen zur staatlichen Anerkennung nach PO 2011

Seminar Prof. Dr. Tim Rohrmann,
MA Sandra Zinngrebe
00 Tag der offenen Schreibberatung in Holzminden Course details Appointments on Saturday. 25.05. 10:00 - 18:00

Wissenschaftliche Texte schreiben zu können gehört zu den Kompetenzen, die Studierende im Studium erwerben. Schreiben lernt man nur durch Schreiben. Es ist daher wichtig im Laufe des Studiums genügend Schreibanlässe zu bieten: Protokolle, Referate, Praktikumsberichte, Hausarbeiten, …

Wir unterstützen Ihre Fakultät darin, den Studierenden Schreibanlässe zu geben und die damit grundlegenden wissenschaftlichen Arbeitstechniken wie z.B. recherchieren, lesen, exzerpieren, schreiben zu erwerben. Dabei ist es uns wichtig, dass die jeweiligen Fachkulturen berücksichtigt werden. Dies geht nur, wenn wir eng mit Ihnen zusammen arbeiten. Schreiben muss immer Fakultätsaufgabe bleiben.

Für Studierende bieten wir regelmäßig Veranstaltungen zur Unterstützung an:

Offene Sprechstunde der Schreibberatung in Hildesheim
Seminar - Kreative Schreibberatung
Die lange Nacht (oder Tag) der aufgeschobenen Hausarbeiten

Seminar Linda Seidel,
Maren Lange, MA
07.1_Sep19 Tutor/inn/enSchulung Basis I - Hildesheim Course details

In der Tutorienarbeit ergeben sich für Tutor/inn/en vielfältige Situationen, mit denen sie sich auseinandersetzen müssen. Beginnend mit den Grundlagen und Besonderheiten der Kommunikation werden in der ersten Basisschulung Inhalte vermittelt, die den Tutor/inn/en helfen, ihre Tutorien zu gestalten: das Gestalten und Strukturieren von Unterrichtseinheiten, Zeitmanagement sowie erste Hilfe und Handlungsmöglichkeiten bei schwierigen Situationen. Ein weiterer Baustein dieser Schulung sind Möglichkeiten zur Evaluation der durchgeführten Lehrveranstaltungen.

Tutorien Ute Zaepernick-Rothe,
Dr. Martina Oster,
Maren Lange, MA,
Mario Leißring
HAWK-Studienberatung/SoSe_19/Vortrag5 Onlinevortrag "Studium und Familie: geht das?" Course details Appointments on Monday. 13.05. 18:15 - 19:15

Tipps und Tricks für ein erfolgreiches Studieren! Dieser Vortrag ist Teil einer Vortragsreihe. Mit dieser Vortragsreihe möchten wir Ihnen die bestmögliche Unterstützung für ein gelingendes Studium an die Hand geben und vermitteln Ihnen in kurzer Zeit Impulse und Wissen zu studienrelevanten Themen.
Es handelt sich um einen Onlinevortrag.
Der Link zum virtuellen Raum ist: https://webconf.vc.dfn.de/vortragsreihe/. Es gibt kein Passwort. Sie können den Raum ab 17.15 Uhr an dem Veranstaltungstag betreten. Der Vortrag beginnt um 18.15 Uhr.

Die Vorträge sind kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen finden Sie hier: www.hawk.de/studienberatung oder auf der Website der HAWK.

Vorlesung/Blended Learning Merle Klintworth
HAWK-Studienberatung/SoSe2019/WorkshopStress Workshop: Stress lass nach - Mit mehr Gelassenheit und Entspannung durch das Studium Course details Appointments on Friday. 24.05. 15:00 - 19:00, Saturday. 25.05. 10:00 - 15:00

Du wünschst dir Hilfe bei Stress, Ärger, Trübsal und anderen Stolpersteinen während des Studiums?
Du wünschst dir dein Studium mit Zuversicht, Gelassenheit und Entspannung zu genießen?
Dann bist du in diesem Workshop genau richtig.

Erfahre mehr über deinen Kopf und deinen Körper, über Stressmanagement und Achtsamkeit.
Mit wirksamen, praktischen (Über-)Lebens-Übungen sensibilisierst du dich für ein stressreduziertes, ausbalanciertes und somit nachhaltig gelasseneres Lernen und Leben.

Melde dich für diesen Workshop im Stud.ip an.

Workshop Sina Roth, M.A.,
Johanna Milena Bobko
Selbststudium Schreibseminar Course details Appointments on Saturday. 13.04., Saturday. 15.06. 10:00 - 18:00, Room: HIG_110 Seminarraum mit Beamer (Manchesterraum), HIG_111 Seminarraum mit Beamer Seminar MA Sandra Zinngrebe,
Maren Lange, MA
03.5_Mär19 Tutor/inn/enSchulung Vertiefung - Kollegiale Beratung in Hildesheim Course details Appointments on Saturday. 16.03. 14:00 - 17:30

In dieser Vertiefung geht es darum, die Kollegiale Beratung - nach Kim-Oliver Tietze - als Werkzeug kennenzulernen und selbstständig einsetzen zu können. Die Kollegiale Beratung (Tietze) ist ein strukturiertes Beratungsgespräch in einer Gruppe, das einem klarem Ablauf folgt. Dabei ist das Ziel – gemeinsam – Lösung(en) für eine konkrete (Schlüssel-)Frage zu finden. Den einzelnen Gruppenmitgliedern werden dabei spezifische Rollen zugewiesen.
In dieser Schulung geht es einerseits darum das Werkzeug kennenzulernen und andererseits die Methoden, die sich für spezifische Fragen eigenen, anzuwenden.
Sie lernen
▪ wie Sie eine Kollegiale Beratung durchführen können
▪ wie Sie die Methode finden, die bestmöglich zur Schlüsselfrage passt
▪ wie Sie in den einzelnen Rollen agieren können
Methoden
Didaktischer Doppeldecker, aktivierende Methoden

Tutorien Ute Zaepernick-Rothe,
Dr. Martina Oster,
Maren Lange, MA,
Mario Leißring
07.2_Sep19 Tutor/inn/enSchulung Basis II - Hildesheim Course details

In der zweiten Basisschulung für Tutor/inn/en werden zunächst die ersten Erfahrungen der durchgeführten Tutorien reflektiert. Inhaltlich erhalten die Teilnehmenden in dieser Schulung Einblicke in die Dynamik von Gruppen und Führungsstilen – mit diesem Wissen werden gemeinsam Möglichkeiten des Einsatzes und Umgangs in spezifischen Situationen der Tutorien erarbeitet. Im weiteren Verlauf wird das Rollenverständnis der Tutorin / des Tutors beleuchtet und damit verbundene Fragen beantwortet.

Tutorien Ute Zaepernick-Rothe,
Dr. Martina Oster,
Maren Lange, MA,
Mario Leißring
06.3_Aug19 Tutor/inn/enSchulung mit Schwerpunkt Mathematik (Basis II und Vertiefung) - Göttingen Course details Appointments on Monday. 26.08. 13:00 - 18:00, Tuesday. 27.08. 10:00 - 16:00

In der Mathematik sind Tutorien eine übliche Unterstützung der Studierenden. Wie diese Unterstützung ausgestaltet ist, liegt auch an den Tutor/innen. Die MatheTutor/inn/enSchulung qualifiziert die Tutor/inn/en hinsichtlich didaktischer, fachlicher und pädagogisch-psychologischer Aspekte. In dieser praktischen Schulung lernen Sie, wie die Zusammenhänge Ihrer Rolle als Tutor/in und Ihrem Verhalten sind, welche Lehr-Lern-Konzepte dahinterstehen und welche Verbindung zwischen Didaktik, dem Fach Mathematik und psychologischen Aspekten auf Seiten der Studierenden besteht. Die didaktischen Methoden werden in der Schulung in Form eines didaktischen Doppeldeckers vermittelt, d.h. jede Methode, die gelehrt wird, wird auch von den Teilnehmenden erlebt. In einem sog. Probehandeln können Sie das Erlernte in der Schulung ausprobieren und erhalten Feedback.
Sie lernen
▪ wie Sie Ihre Rolle als Tutor/in ausfüllen wollen.
▪ wie Sie die Mathematikvermittlung reflektieren können.
▪ wie Sie Ihre Studierenden aktivieren können mitzuarbeiten.
Methoden
Aktivierende Methoden, Methodenwechsel, didaktischer Doppeldecker, Feedback

Tutorien Ute Zaepernick-Rothe,
Mario Leißring,
Maren Lange, MA,
Dr. Martina Oster
Tag der offenen Schreibberatung in Holzminden Course details Appointments on Saturday. 25.05. 10:00 - 18:00

In lockerer Atmosphäre findet in Holzminden eine Schreibberatung statt. Erfahrenen Schreibtutorinnen beantworten Ihre Fragen und geben Anregungen zum Schreiben von wissenschaftlichen Texten. Eine Anmeldung ist nicht nötig, Studierende aller Fakultäten können spontan vorbei kommen.
Sie können sich trotzdem gerne in die Veranstaltung eintragen - dann können wir den Bedarf schon mal absehen.

Es geht darum kurzfristig auftretende Probleme beim wissenschaftlichen Schreiben schnell und unkompliziert zu lösen.
Wir bieten in diesem Rahmen auch eine Telefon- / Emailberatung an:

05121 881-617
maren.lange@hawk.de

Sonstige Maren Lange, MA,
Linda Seidel
06.1_Aug19 Tutor/inn/enSchulung Basis I - Holzminden Course details Appointments on Thursday. 29.08. 10:00 - 18:00

In der Tutorienarbeit ergeben sich für Tutor/inn/en vielfältige Situationen, mit denen sie sich auseinandersetzen müssen. Beginnend mit den Grundlagen und Besonderheiten der Kommunikation werden in der ersten Basisschulung Inhalte vermittelt, die den Tutor/inn/en helfen, ihre Tutorien zu gestalten: das Gestalten und Strukturieren von Unterrichtseinheiten, Zeitmanagement sowie erste Hilfe und Handlungsmöglichkeiten bei schwierigen Situationen. Ein weiterer Baustein dieser Schulung sind Möglichkeiten zur Evaluation der durchgeführten Lehrveranstaltungen.

Tutorien Ute Zaepernick-Rothe,
Dr. Martina Oster,
Maren Lange, MA,
Mario Leißring
0815 Klausureinsicht alle Module Course details Appointments on Wednesday. 10.04. 11:30 - 14:00

Klausureinsicht alle Module der Klausurperiode WS 18/19

Sonstige Dipl.-Ing. Leopold Macke
04.4_Mär19 Tutor/inn/enSchulung Vertiefung - Umgang mit Herausforderungen im Tutorium - Göttingen - ABGESAGT Course details Appointments on Friday. 29.03. 14:00 - 17:30

Der Umgang mit unerwarteten Situationen stellt für Tutor/inn/en häufig eine Herausforderung dar, der in dieser Vertiefungsschulung begegnet werden soll. An Fallbeispielen aus der Praxis bzw. dem Tutorienalltag werden für auftretende schwierige Situationen gemeinsam umsetzbare Lösungen erarbeitet. Am Ende der Schulung haben die Tutor/inn/en einen kleinen Werkzeugkoffer zusammengestellt, mit dem sie solchen Herausforderungen positiv begegnen können.

Tutorien Ute Zaepernick-Rothe,
Dr. Martina Oster,
Maren Lange, MA,
Mario Leißring
07.4_Okt19 Tutor/inn/enSchulung Vertiefung - Umgang mit Herausforderungen im Tutorium - Hildesheim Course details

Der Umgang mit unerwarteten Situationen stellt für Tutor/inn/en häufig eine Herausforderung dar, der in dieser Vertiefungsschulung begegnet werden soll. An Fallbeispielen aus der Praxis bzw. dem Tutorienalltag werden für auftretende schwierige Situationen gemeinsam umsetzbare Lösungen erarbeitet. Am Ende der Schulung haben die Tutor/inn/en einen kleinen Werkzeugkoffer zusammengestellt, mit dem sie solchen Herausforderungen positiv begegnen können.

Tutorien Ute Zaepernick-Rothe,
Dr. Martina Oster,
Maren Lange, MA,
Mario Leißring