BA S Hi/S14.2/3e Seminar: Wohnungslosigkeit und Wohnungslosenhilfe als Phänomene moderner Gesellschaften - Details
You are not logged into Stud.IP.

Topics

Einführung, Datenlage, Rechtliche & institutionelle Rahmenbedingungen, Politische Stellungnahmen & Empfehlungen, Spezifische Nutzer*innenkreise, Der Blick auf Betroffene, Zur Barbarei moderner Gesellschaften, Soziale Hervorbringungsverhältnisse von Wohnungslosigkeit, Systematik der Wohnknappheit im Kapitalismus, Funktion Sozialer Arbeit, Exkursion!, Reflexion

Course location / Course dates

HIB_204 Seminarraum mit Beamer Thursday: 14:00 - 16:00, weekly (from 19/09/19) (12x)
(Querwoche) Thursday: 14:00 - 16:00, weekly (1x)

Fields of study

Comment/Description

Es ist bizarr: Während in Deutschland 1,7 Millionen Wohnungen leer stehen und die Produktionsmittel so weit fortgeschritten sind, dass jeder zusätzliche Bedarf an Wohnen durch staatlichen Bau gestillt werden könnte, sind schätzungsweise 650.000 Menschen in der BRD von Wohnungslosigkeit betroffen. Millionen weitere könnten bei Verlust ihres Einkommens nur eine begrenzte Zeit ihre Mietwohnung halten. Und doch ist Wohnungslosigkeit ein extrem verstecktes Phänomen: Nur ein Teil aller von Wohnungslosigkeit Betroffenen wird medial als solche identifiziert; nur ein Bruchteil landet überhaupt im Hilfesystem Sozialer Arbeit. Neben Frauen*häusern, Psychiatrien und Erstaufnahmeeinrichtungen für Geflüchtete kommt hier vor allem die Wohnungslosenhilfe zum Tragen, die angesichts der Komplexität individueller Problemlagen ihrem politischen Mandat selten gerecht wird. Aus einem spezifisch historisch-materialistischen Ansatz wird sich in diesem Seminar dem sozialen Phänomen Wohnungslosigkeit sowie dem Hilfspendant Sozialer Arbeit im Kontext des neoliberalen Kapitalismus gewidmet. Gemeinsam wird versucht zu klären, welche Veränderung Soziale Arbeit initiieren sollte und wer oder was dabei adressiert werden muss. Da das Seminarthema in einigen Aspekten durchaus komplex ist, ist Ihre Bereitschaft zur Vorbereitung von Sitzungstexten unabdingbar.

Admission settings

The course is part of admission "S14.2".
Settings for unsubscribe:
  • The enrolment is possible from 23.07.2019, 08:00 to 06.10.2019, 23:59.
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats will be assigned in order of enrolment.
  • This setting is active from 23.07.2019 08:00 to 29.07.2019 07:59
    The enrolment is only permitted for participants of the course: PibLes (Vorzeitiges Eintragen für Studierende in besonderen Lebenssituationen) WiSe 2019/20 (WiSe 2019/20) Display course details.
  • This setting is active from 29.07.2019 08:00 to 06.08.2019 19:59
    The enrolment is only permitted for participants of the course: Gremienarbeit (Vorzeitiges Eintragen für Studierende in Gremien) WiSe 2019 (WiSe 2019/20) Display course details.
  • It is allowed to enrol to max. 4 courses in this admission.
Assignment of courses: